Angelurlaub

Angeln gehört nicht nur zu einer der beliebtesten Freizeitaktivitäten, sondern ist auch Sport und bietet die Möglichkeit zur aktiven Erholung. Angler schätzen nicht nur die Ruhe am Wasser, sondern vor allem auch das Gefühl absoluter Entspannung. Für immer mehr Angler bedeutet ein Angelurlaub nicht nur Erholung pur. Sie schätzen das Fachsimpeln mit gleich gesinnten Sportfreunden und Langeweile kommt dabei niemals auf. Egal ob an einem Binnengewässer, Fluss oder auf hoher See während des Urlaubes geangelt wird, Ruhe und Entspannung in der Natur bieten viele Angelplätze nicht nur in Deutschland.Besonders die nordischen Länder stellen für Angler das reinste Urlaubsparadies dar. Mit einem reichhaltigen Fischaufkommen und einer großen Auswahl an Ferienunterkünften gehören vor allem Norwegen, Dänemark und Schweden zu beliebten Reisezielen der Angler. Hier werden den Anglern zahlreiche Möglichkeiten zum Hochseeangeln im Urlaub geboten, die nicht nur für Profis ein besonders spannendes Angelerlebnis bieten. Mitten auf hoher See kann das Angeln schnell zu einem Abenteuer werden, das allerdings auch Kraft, Geschick und Ausdauer erfordert. Der Kampf mit so manchem „kapitalen Brocken“ erfordert nicht nur Standhaftigkeit und Mut, sondern auch die richtige Angelausrüstung sollte mit an Bord genommen worden sein. Das Erlebnis Hochseeangeln ist ein Traum, den sich viele Angler einmal erfüllen möchten. Die Kraft des Windes auf hoher See zu spüren und dabei die eigenen Kraftreserven kennen zu lernen, das stellt eine Herausforderung ganz besonderer Art für einen jeden Angler dar. Aber auch ein Angelurlaub in den südlichen Ländern kann für Profis und Hobbyangler zu einem Erlebnis ganz besonderer Art werden, das lange unvergessen bleiben wird. Gerade am Atlantik und am Mittelmeer lassen sich herrliche Angelplätze finden, die einen reichhaltigen Fangerfolg versprechen. Bei der Jagd auf die Fische werden von den Anglern der Stress und die Hektik des Alltags schnell vergessen und es wird gern so manche Nacht zum Tag gemacht. An vielen Küstenorten können die Angler auch Boote mieten, damit das Angelglück nicht nur vom Ufer herausgefordert werden muss. Anhänger des Hochseeangelns kommen vor allem bei einem Angelurlaub in Portugal voll auf ihre Kosten.